Mir ist es nicht egal, wie mein Geld angelegt wird!

My sustainable impact: my-si ist die digitale Anlageplattform für alle, die eine gute Investment-Rendite mit aktivem und wirkungsvollem Engagement für ethische, soziale und nachhaltige Projekte verbinden möchten.

Konto eröffnen

Nachhaltige Investments und ein aktiver Beitrag für wirkungsvolle Projekte

Gute Renditen und gleichzeitig nachhaltiges Engagement für eine bessere Welt: Willkommen bei my-si!

Es gibt nahezu unendlich viele Möglichkeiten sein Geld anzulegen. Braucht es da noch my-si? Wir glauben schon, denn einen wichtigen Aspekt haben wir immer vermisst: Geldanlage mit sozialem Engagement zu verbinden. Mit my-si geht das jetzt ganz einfach.

Wir sind davon überzeugt, dass wir für eine lebenswerte Welt von morgen bereits heute aktiv etwas unternehmen müssen. Und weil wir wissen, dass viele genauso denken wie wir, haben wir eine leistungsfähige digitale Anlageplattform geschaffen, die eine professionelle und nachhaltige Geldanlage mit einem aktiven Beitrag für Projekte verbindet, die unsere Welt ein wenig besser machen.

my-si spendet 1/3 der Erlöse an ein Projekt, das du auswählst.

Du investierst nur in nachhaltige, ESG-geprüfte Fonds.

Erfahrene Investment-Profis kümmern sich um deine Anlage.

Unsere Investment-Philosophie

Mit geprüften ESG-Fonds und einem gut diversifizierten Portfolio das Optimum an Sicherheit und Rendite erzielen.

Die Anlagevorschläge, die unsere Anlageexperten für dich zusammenstellen, basieren auf wissenschaftlich fundierten Allokations- und Portfoliomanagement- Verfahren. Die Auswahl und Gewichtung der Anlageklassen folgt dabei intelligenten Optimierungsalgorithmen, die dein Portfolio risiko- und renditeoptimal ohne hektisches Umschichten steuern. Bei der Umsetzung reduzieren wir zunächst das verfügbare Fondsuniversum auf diejenigen Fonds, die unsere Nachhaltigkeitskriterien erfüllen (mind. 4 Sterne beim ISS ESG-Rating). Die eigentliche Auswahl der Fonds erfolgt dann nach dem prognoseoptimierten f-fex Fondsrating, das die Fonds mit der besten Chance-Risiko-Relation heraus filtert (A oder B Rating). Dabei legen wir vorab nicht fest, ob es aktive gemanagte Fonds oder ETFs sein sollen. In manchen Märkten sind die einen besser, in manchen die anderen. Unser Fondsrating findet es heraus ... 

Bei gutem Wetter kann jeder segeln – die Qualität einer Anlagestrategie zeigt sich insbesondere in stürmischen Zeiten: Wenn Märkte abstürzen bleiben unsere my-si Strategien dank unseres Risikokonzepts MSI über Wasser!

  • Kontrolliert nachhaltig

    Bei den Anlagevorschlägen für dein Depot berücksichtigen wir nur ESG-geprüfte Fonds, die bei den Nachhaltigkeitsexperten von ISS eine Top-Ratingnote von 4 oder 5 Sternen erhalten.

  • Professionelle Diversifikation

    Bei den Anlagevorschlägen wird auf die richtige Auswahl und Diversifikation der Anlageklassen größten Wert gelegt. Alle Fonds müssen eine Top-Ratingnote beim f-fex Fondsrating nachweisen (A oder B Rating).

  • Optimales Rendite-Risiko-Verhältnis

    Durch die Kombination von intelligenter Robo-Advisor-Technik und sorgfältig erstellter Risiko-Klassifizierung verbinden wir Sicherheit mit bestmöglicher Performance. 

  • Wir machen Vorschläge – du entscheidest

    Unsere Anlagevorschläge sind optimal auf deine individuellen Anlagepräferenzen und die aktuelle Marktsituaton abgestimmt. Die Entscheidung über die finale Zusammensetzung deines Portfolios liegt jedoch immer bei dir!

Starte jetzt deine nachhaltige Geldanlage.
Ganz einfach.

In vier Schritten zu deinem persönlichem my-si Depot

Gib deine persönlichen Anlagepräferenzen und das Charity-Projekt ein, das du unterstützen möchtest.

Wir machen dir einen passenden Anlagevorschlag. Wenn du ihn gut findest, meldest du dich bei my-si an und beantwortest unsere Risikofragen.

Dein Anlagevorschlag wird finalisiert.
Du kannst dir diesen im Detail anschauen, gegebenenfalls anpassen und die Umsetzung beauftragen.

Du eröffnest online dein Konto bei der Depotbank. Sobald das Konto eingerichtet ist, benachrichtigen wir dich und du gibst die Transaktion frei. Alles easy!

Wieviel möchtest du anlegen?
Wir zeigen dir wieviel daraus werden kann
Euro

Mobile Kontoübersicht

Dein Konto ist immer da wo du bist.

  • Bei my-si hast du mobil jederzeit den aktuellen Überblick über dein Depot

  • Keine versteckten Fonds- oder Depotkosten, kein Ausgabeaufschlag
  • Verfolge tagesaktuell die Entwicklung deines Depots
  • Aktuelle Informationen zu deinem Impact-Projektbeitrag
  • Tägliche Ein- und Auszahlungen kostenlos möglich
  • Ab 1.000 EUR Anlagesumme investieren
  • Ermittelt die CO2-Ersparnis durch deine nachhaltigen Investments

Mit my-si unterstützt du eines von 10 Projekten weltweit.

Jeder Kunde leistet mit seinem Depot einen wirkungsvollen Beitrag für eine bessere Welt von morgen. Ganz automatisch.

my-si bietet dir neben einer ertragreichen und nachhaltigen Geldanlage etwas, dass ein Zeichen für dein verantwortungsvolles Engagement setzt: Du unterstützt mit deiner Anlage automatisch eines von zehn wohltätigen Projekten, die eines oder mehrere UN Entwicklungsziele (Sustainable Develepment Goals = SDG) verfolgen. Denn wir von my-si geben ein Drittel unserer Einnahmen, die wir aus dem Mandat zur Beratung mit dir erhalten, an eine dieser Organisationen weiter. Und das beste dabei ist, dass du selbst entscheidest an welches Projekt für Umwelt, Menschen oder Gesundheit dieser Beitrag gehen soll. Wenn du möchtest, kannst du den Projektbeitrag, der an die Organisation gehen soll, auch erhöhen.

Mehr über deinen SDG-Wirkungs-Beitrag ...

„Mir ist wichtig für das soziale Gewebe in unserem Land, dass die Menschen, die stärker sind, sich einsetzen für die, die am Rand sind, die schwach sind. Nur so kann sozialer Zusammenhalt entstehen“

Margot Käßmann, Patin des Projektes „Leine 38“
der Deutschen AIDS-Stiftung

Wähle eine Organisation und finde heraus, welches wirkungsvolle Projekt du unterstützen möchtest.

Zur Auswahl auf das Symbol der Organisation klicken.


Alle Organisationen und Projekte tragen das DZI Siegel und garantieren dadurch die Einhaltung
der 7 DZI-Standards.

Das DZI gehört zu den wichtigsten unabhängigen Institutionen für die Zertifizierung von Spendenorganisationen in Deutschland und ist Qualitätsprüfer der von my-si gewählten Organisationen. Die Projekte der in my-si vorgeschlagenen gemeinnützigen Organisationen aus den Themenfeldern Menschen, Umwelt, Wohlstand, Frieden und Partnerschaft, tragen alle das DZI Spenden-Siegel und erfüllen dadurch unseren Anspruch bzgl. Wirkungstransparenz und Umsetzungseffizienz.

Mehr über die DZI-Standards.

Hast du noch Fragen?

Hier die Antworten zu Fragen, die unsere Kunden häufig stellen.

Ja, du kannst bereits mit 1.000 € bei my-si investieren. Sofern diese Mindestanlage getätigt ist, kannst du auch einen Sparplan ab 50 € anlegen.

Nein, das musst du nicht. my-si gibt in jedem Fall ein Drittel der aus der Anlageberatung generierten Umsatzerlöse an das von dir gewählte Projekt bzw. die dahinterstehende Organisation ab. Natürlich freuen sich alle Beteiligten, wenn du auch noch etwas dazu gibst. Dann schaffen wir gemeinsam mehr für die Umsetzung der Projektziele und diejenigen, für die sie bestimmt sind.

Hinter my-si steht die f-fex AG, ein von erfahrenen Anlageprofis und Unternehmenslenkern gegründetes FinTech-Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, das Thema Vermögensmanagement neu zu definieren: nachhaltig, gesellschaftlich relevant, performant. Wir glauben, dass es viele Möglichkeiten gibt, aktiv durch einen eigenen Beitrag an einer besseren Welt von morgen mitzuwirken. Mit der richtigen Geldanlage – und darin kennen wir uns aus – lässt sich in jedem Fall etwas bewegen.

Wenn du dich für my-si entscheidest, wird deine Risikotragfähigkeit über einen Fragebogen ermittelt. Bei höherer Risikobereitschaft steigen zwar die Renditechancen deiner Anlage, die möglichen Wertschwankungen nehmen aber ebenfalls zu. Mehr Renditepotenzial ist also immer mit einem entsprechend höheren Verlustrisiko verbunden. Über deine Antworten im Risikofragebogen, den du nach der Regstierung bei my-si beantwortest, gibst du also die Schwankungsbreite deines Portfolios im Wesentlichen selbst vor.

Die Sustainable Development Goals (SDG) sind die 17 Entwicklungsziele, die die UN-Agenda 2030 für Nachhaltigkeit formen. Mit unserer nachhaltigen Investmentstrategie und dem sozialen Beitrag für Projekte bzw. Organisationen unterstützen wir diese Ziele. Um die Zusammenhänge zu verdeutlichen, haben wir die SDGs in Mein Beitrag in Themen zusammengefasst. Klicke einfach auf Mein Beitrag, um mehr über die SDGs und die Projekte, die diese fördern, zu erfahren.

Um Engagement zu zeigen und gemeinsam mit dir an sozial relevanten Themen zu arbeiten, spendet my-si 1/3 des Erlöses an ein Projekt deiner Wahl. Hier kannst du dich ganz gezielt für ein Ziel entscheiden, für das du dich persönlich begeistern kannst. Wenn du für ein bestimmtes SDG oder Thema einen Beitrag liefern möchtest, stellen wir dafür eine Auswahl an Projekten vor, die sich genau hierfür einsetzen. Um die Verwirklichung der SDGs weiter voran zu bringen, steht es dir frei, dich zusätzlich mit einem eigenen Beitrag zu beteiligen. 

Alle von my-si vorgeschlagenen Investmentfonds haben vier oder fünf ESG Ratingsterne. my-si stützt sich bei der ESG-Auswahl der Fonds auf das ISS ESG-Rating, ein Bewertungsverfahren, das aktuell zu den anspruchsvollsten und umfangreichsten ESG-Fondsratings gehört. Das ISS ESG-Rating folgt dem sogenannten „Best-in-Class“-Ansatz, d.h. die Fonds, die gegenüber ihren Wettbewerbern in der Vergleichsgruppe am besten abschneiden, erhalten die höchste Bewertung. Dieser Ansatz hat den Vorteil, dass es in der Regel immer eine ausreichende Zahl an ESG-konformen Fonds gibt, mit denen ein performantes, gut diversifiziertes Portfolio zusammengestellt werden kann. Bei zu restriktiven ESG-Vorgaben ist mit Renditeeinbußen und mangelnder Portfoliodiversifikation zu rechnen. In my-si nehmen wir beide Aspekte sehr ernst: Wir wollen mit ESG-geprüften Fonds zu einer nachhaltigeren Wirtschaftsweise beitragen und gleichzeitig attraktive Renditen bei angemessenem Risiko erzielen.

Das laufende Risikomonitoring deines Depots erfolgt auf zwei Ebenen. Zum einen überprüft das System einmal im Monat, ob das Risiko deines Portfolios noch zu den Risikovorgaben passt, die du durch die Beantwortung unserer Risikofragen festgelegt hast. Wenn Portfoliorisiko und dein Risikoprofil nicht übereinstimmen, erhältst du automatisch einen Optimierungsvorschlag, der - wenn du ihn annimmst - dein Portfolio wieder optimal aufstellt. Der zweite Baustein des Risikomonitorings soll kurzfristige Verwerfungen, die auf den Aktien- und Finanzmärkten leider immer wieder auftreten, rechtzeitig erkennen und dich umgehend darüber informieren. Natürlich nicht ohne einen passenden Anlagevorschlag, der größere Verluste vermeiden soll. Das dahinterliegende Risikokonzept nennen wir „Markt-Stress-Indikator“. Er wird täglich ermittelt und gibt unmittelbar Signal sobald dein Depot wegen kurzfristiger Marktereignisse ein bestimmtes Risikolevel überschreitet.

Derzeit umfasst die my-si Strategie 12 Anlageklassen, deren Auswahl und Gewichtung sich an deinem Risikoprofil orientiert, das auf Basis deiner Antworten im Risikofragebogen ermittelt wird. Der Optimierungsalgorithmus von my-si kombiniert und gewichtet die in der Anlagestrategie definierten Anlageklassen so, dass der Anlagevorschlag deinem Risikoprofil entspricht und die Risikobeiträge der verschiedenen Anlageklassen zum Gesamtrisiko des Portfolios möglichst gleich groß sind. Dieses Konzept wird auch „Equal Risk Contribution“ oder "Risk Parity“ Ansatz genannt. Wesentlicher Vorteil dieses Ansatzes ist es, dass er ohne Prognosen und Vermutungen über die weitere Entwicklung der verschiedenen Anlagemärkte auskommt. Fehleinschätzungen über die zukünftige Entwicklung von Anlagemärkten sind übrigens die häufigste Ursache für Enttäuschungen bei der Portfolioperformance.

Sobald die Zusammensetzung und Gewichtung der Anlageklassen über die Risikosteuerung festgelegt sind, erfolgt die Fondsauswahl in zwei Schritten. Im ersten Schritt werden nur nachhaltige, ESG-konforme Fonds mit einem ISS ESG-Rating von mindestens vier Sternen zugelassen. Aus dem verbleibenden Fondsuniversum werden dann im zweiten Schritt diejenigen Fonds selektiert, die im Chance-Risiko-Vergleich des f-fex Fondsratings eine Top-Ratingnote, d.h. ein A oder B Rating, erhalten haben. So wird sichergestellt, dass nur die besten und performantesten ESG-Fonds im Portfolio landen.

Ja, die Anlage in Investmentfonds ist eine äußerst liquide Anlageform. Du kannst deine Fondsanteile jederzeit verkaufen und deinem Depot Geld entnehmen. Umgekehrt kannst du auch jederzeit weiteres Geld einzahlen und in Fonds anlegen.

Mit deiner Registrierung bei my-si erhältst du Zugriffsdaten für dein Depot. Mit diesen kannst du jeder Zeit, von jedem Ort und von jedem Gerät (Laptop, Tablet, Smartphone, ...) auf dein Depot bei my-si zugreifen. Dort stehen dir alle Fondsinformationen, Anlagevorschläge, Depotberichte, ESG-Auswertungen sowie sämtliche Informationen über die von dir unterstützten Projekte und Entwicklungsziele zur Verfügung.

 

Die Gebührenabrechnung zu deinem Depot erfolgt quartalsweise. f-fex erhält zum jeweiligen Stichtag die vereinbarte Advisory Fee (inkl. Mehrwertsteuer). Nach Abführung der Mehrwertsteuer reicht f-fex den für das gewählte Projekte bestimmten Beitrag (d.h. den von f-fex bereits versprochenen Beitrag und deinen möglichen freiwilligen Zusatzbeitrag) an die Organisation weiter, die das Projekt betreut. Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Dornbach stellt sicher, dass alles richtig verbucht wird und das von dir gewählte Projekt auch tatsächlich das Geld erhält, das du ihm zugedacht hast. Damit schaffen wir für alle Beteiligten Transparenz und Überprüfbarkeit.

Ja, das geht, ist aber bei der DAB BNP Paribas Bank derzeit online noch nicht möglich. Das Formular für die Kinder-, Enkel- und Gemeinschaftskonten erhältst du gerne auf Anfrage per E-Mail von uns. Das ausgefüllte Formular schickst du dannn zusammen mit einem, von einer Legitimierungsstelle (jede Bank in deiner Nähe) beglaubigten Identifizierungsbogen an uns zurück. Weiter Details findest Du auf den Formularen, die wir dir zuschicken.

Mehr Informationen findest du oben in der Leiste unter Mein Beitrag. Um dir die Entscheidung zu deinem Impact-Projekt leichter zu machen, haben wir alle SDGs, Organisationen und Projekte einem bestimmten Thema zugewiesen, um den Zusammenhang zwischen den SDGs, Organisationen und Projekten zu verdeutlichen. Diese Themen orientieren sich an Menschen, Umwelt, Wohlstand, Frieden und Partnerschaften (auf Englisch die 5 Ps, People, Planet, Prosperity, Peace, Partnership). 

War deine Frage nicht dabei? Kein Problem. Hier kannst du uns deine Frage direkt stellen.