Deine Geldanlage kann bei uns viel mehr
als ordentliche Rendite erzielen.

Zusammen mit dir unterstützen wir großartige Organisationen und inspirierende Projekte
– gemeinsam für eine bessere Welt von morgen.

Konto eröffnen

Mein Beitrag

Es gibt viele Möglichkeiten die Welt ein bisschen besser zu machen. Bei uns gibt es sogar Rendite dafür.

Deine Anlage in nachhaltige Fonds wird hier direkt mit nachhaltigem Engagement kombiniert, indem my-si ein Drittel der mit der Plattform gernerierten Umsatzerlöse an gemeinnützige Organisationen spendet und wir uns so gemeinsam für eine bessere Welt stark machen. Mein Beitrag bietet dir die Möglichkeit, dein Investment noch nachhaltiger zu gestalten, indem du ganz konkret soziales Engagement in einem Projekt deiner Wahl unterstützt.

Investments mit nachhaltiger Wirkung

Und so funktioniert Mein Beitrag bei my-si

Mit Mein Beitrag setzt du dich aktiv für eine bessere Welt ein, indem du Organisationen direkt bei ihrer Arbeit unterstützt. Dafür steht in jedem Fall ein Drittel der my-si Umsatzerlöse aus deiner Anlage zur Verfügung. Mit einem freiwilligen Zusatzbeitrag kannst du das Spendenvolumen für die Organisation erhöhen. Wir haben für dich eine Vorauswahl an inspirierenden und transparenten Projekten getroffen, aus denen du dir nun, basierend auf einem oder mehreren UN-Nachhaltigkeitszielen oder einem Thema, eines auswählen kannst.

Was genau bedeuten die verschiedenen Auswahlmöglichkeiten? Klick auf eines der Fenster, wenn du dich genauer über eine Auswahlmöglichkeit erkundigen willst.

 

Ziele

Wir orientieren uns bei unserer nachhaltigen Investmentstrategie an den UN-Nachhaltigkeitszielen (SDGs).

Erfahre mehr über die SDG-Ziele ...

Themen

Wir haben die SDGs in Themen zusammengefasst, die die Zusammenhänge zwischen den Zielen verdeutlichen.

Erfahre mehr über die 5P's als Themen ...

Organisationen

Diese DZI-zertifizierten Organisationen kannst du bei my-si weltweit bei ihrer Projektarbeit aktiv unterstützen

Erfahre mehr über unsere gemeinnützigen NGOs ...

Projekte

Mit unserem individuellen Impact-Beitrag wird ein Projekt deiner Wahl unterstützt. Machst du mit einem eigenen Beitrag mit?

Erfahre mehr über unsere Impact-Projekte ...

Ziele, Themen und Organisationen

Entwicklungsziel - Themenfeld - Projekt: Den Empfänger für deinen Beitrag bestimmst du!

Wir haben für dich bereits eine Vorauswahl an wirkungsvollen Organisationen und inspirierenden Projekten herausgesucht, die unterschiedliche UN-Nachhaltigkeitsziele unterstützen und verschiedene Themen vertreten. Die Entscheidung, welches Projekt deine Zuwendung erhalten soll, kannst du hier ganz einfach treffen!

Klicke auf eins der Organisationssymbolen, um mehr über die einzelnen Projekte zu erfahren.

 

und Themen

Menschen
Umwelt
Wohlstand
Frieden
Partnerschaft

Treffe hier deine Mein Beitrag Auswahl,
indem du auf eines der Organisationslogos klickst

Standards für Organisationen und Projekte

Auch beim sozialen Engagement will Geld gut investiert sein

Das Deutsche Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) ist seit über 100 Jahren eine Auskunftsstelle über Wohltätigkeit in Deutschland und dokumentiert rund 1.100 spendensammelnde Organisationen aus den Bereichen Soziales, Umwelt und Entwicklungshilfe und tritt dadurch im Prinzip als Verbraucherschutz auf. Die karitativen Organisationen und deren Projekte, die von my-si unterstützt werden, tragen alle das DZI Spenden-Siegel und sichern dadurch unseren Anspruch und die hohen Anforderungen an Transparenz und Zuverlässigkeit.

Kurzgefasst: die 7 DZI-Siegel-Standards

Nur Organisationen, die diese sieben vom DZI geforderten Standards erfüllen, erhalten das DZI-Spendensiegel:

  1. Zielsetzung
    Recht, Gesetz und Satzung werden befolgt. Menschenrechte und natürliche Lebensgrundlagen werden geachtet.
  2. Leitung und Aufsicht
    sind angemessen strukturiert, klar voneinander getrennt und werden wirksam wahrgenommen. Interessenkonflikte werden vermieden.
  3. Werbung und Öffentlichkeitsarbeit
    informieren klar, wahr, sachlich und offen. Die Würde der Betroffenen wird geachtet. Umworbene werden nicht unter Druck gesetzt. Faires und respektvolles Verhalten gegenüber anderen Organisationen.
  1. Mittelverwendung
    Angemessene Planung, Durchführung
    und Kontrolle der Mittelverwendung. Beachtung der Grundsätze der Wirtschaftlichkeit, Sparsamkeit und der größtmöglichen Wirksamkeit.
  1. Vergütungen
    berücksichtigen den Status der Gemeinnützigkeit sowie die Qualifikation, Verantwortung und den branchenüblichen Rahmen. Besondere Regeln für erfolgsabhängige Vergütungen.
  2. Rechnungslegung und Prüfung
    Vorlage einer vollständigen, aussagekräftigen und angemessen geprüften Rechnungslegung spätestens zwölf Monate nach Ablauf eines Geschäftsjahres.
  3. Transparenz
    Über Arbeit, Strukturen und Finanzen
    wird offen und umfassend berichtet. Anfragen und Beschwerden werden zeitnah beantwortet. Im Jahresbericht wird die Rechnungslegung veröffentlicht und werden unter anderem Mittelverwendung, Wirkungsbeobachtung, Werbeformen und Vergütungspraxis beschrieben.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Dornbach stellt als Treuhänder sicher, dass das Geld auch da ankommt, wo es hin soll.

Die Dornbach GmbH ist eine deutschlandweit und international tätige Unternehmensgruppe in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung und Unternehmensberatung. Die Unternehmensgruppe ist mit über 450 Mitarbeitern an 21 Standorten in Deutschland vertreten.

 

Warum wir ein Drittel unserer Gebühren-Einnahmen spenden

Nachhaltige Geldanlage ist wichtig und sinnvoll, aber kein Allheilmittel. Viele drängende Probleme und akute Notsituationen dieser Welt brauchen mehr und unmittelbarere Unterstützung. Dazu können wir gemeinsam beitragen: Mit my-si wirken wir - gemeinsam mit dir -  aktiv an den UN-Nachhaltigkeitszielen mit und setzen uns konkret für Projekte ein, die unsere finanzielle Unterstützung dringend gebrauchen können. Wie ginge das besser, als durch Teilen des geschaffenen Mehrwerts mit inspirierenden Organisationen, die sich - lokal und global - für eine bessere Welt einsetzen?

Hast du noch Fragen?

Hier die Antworten zu Fragen, die unsere Kunden häufig stellen.

Wir haben eine Vorauswahl an Projekten getroffen, die sich für die verschiedenen Nachhaltigkeitsziele der UN einsetzen und gleichzeitig von dem Deutschen Institut für Soziale Fragen (DZI) als transparent und effizient ausgezeichnet wurden. Aus diesen Projekten kannst du jetzt frei wählen, welches Thema, SDG oder welche Organisation dich direkt anspricht! Dein Beitrag geht dann an dieses Projekt bzw. die betreuende Organisation. Bei der Auswahl der Organisationen achten wir darauf, möglichst langfristige Kooperationen einzugehen, die eine dauerhafte, nachhaltige Förderung garantieren soll.

Dein Beitrag besteht in jedem Fall aus dem Teil, den f-fex beisteuert. Das sind 0,3 % auf das Anlagevolumen abzgl. der von uns abzuführenden Mehrwertsteuer. Netto, also nach Mehrwertsteuer, ergibt das 0,25% und entspricht einem Drittel unserer Umsatzerlöse aus der Zusammenarbeit mit dir. Bei einem Anlagevolumen von z.B. 50.000 € sind das im Jahr ca. 125 €, die an die von dir ausgewählte Organisation gehen. Selbstverständlich kannst du den Beitrag erhöhen. Angenommen du gibst noch einmal 0,3% dazu (netto sind es ebenfalls 0,25%), dann sind wir gemeinsam schon bei 250 €, die dem Projekt jährlich zugute kommen. Wenn das viele so machen, können wir damit alle zusammen schon einiges erreichen.

Das kommt natürlich auf die Rendite an, die dein Portfolio in einem bestimmten Jahr abwirft. Bei 50.000 € Anlage, einem von dir gewählten zusätzlichen Beitrag von 0,3% (= 150 € p.a) und einer unterstellten jährlichen Rendite von 5% (= 2.500 € p.a.) machst du immer noch 4,7 %, d.h. 2.350 € p.a.). Das Schöne ist: wenn du selbst keinen Zusatzbeitrag geben kannst oder willst, ist trotzdem etwas Gutes getan.

Vorschläge zu neuen Projektpartnern sind bei uns immer gerne gesehen! Eine direkte Zuwendung ist leider nicht möglich, da wir sehr strenge Vorauswahlkriterien für unsere gewählten Organisationen haben, um sicherzustellen, dass euer Geld auch ankommt und sinnvoll eingesetzt wird. Potenzielle Kooperationen schließen wir allerdings für die Zukunft nicht aus weshalb deine Vorschläge selbstverständlich bei uns sehr willkommen sind. Schicke und einfach einen Mail an support@my-si.de. Vielen Dank schon einmal für dein Engagement!

Ja, du kannst am Ende eines jeden Quartals deine Projektauswahl ändern. Natürlich ist es sinnvoll, das nicht laufend zu tun, da die Beträge dann sehr klein werden und der Verwaltungsaufwand sich bei uns und bei den Organisationen erhöht. Wir werden aber sicherlich immer wieder neue Projekte und Organisationen vorstellen, die unsere Community verstärken werden, also halte dich mit unserem Newsletter auf dem Laufenden.

my-si hat sich das Ziel gesetzt nachhaltige Geldanlage mit einem karitativen Beitrag für eine bessere Welt zu verbinden. Mit beiden Teilkomponenten unterstützt du dabei die UN-Nachhaltigkeitsziele. Zum einen zielen die Anlagevorschläge in my-si ausschließlich auf ESG-geprüfte, d.h. nachhaltige Fonds ab. Mit deiner Anlage trägst du also bereits zu verschiedenen Nachhaltigkeitszielen bei. Wie viel das genau ist, kannst du deinen Depotberichten entnehmen, sobald du dich für ein Depot mit uns entschieden hast.
Zweitens verfolgt natürlich auch das von dir gewählte Projekt UN Nachhaltigkeitsziele. Ein Drittel des Umsatzerlöses von my-si sowie ein eventuell von dir darüber hinaus gegebener Beitrag wird daher für die Umsetzung der von deinem Projekt verfolgten Nachhaltigkeitsziele eingesetzt. Du bringst die Ziele also auf zwei Ebenen voran. 

Die Sustainable Development Goals (SDG) sind die 17 Entwicklungsziele, die die UN-Agenda 2030 für Nachhaltigkeit formen. Mit unserer nachhaltigen Investmentstrategie und dem sozialen Beitrag für Projekte bzw. Organisationen unterstützen wir diese Ziele. Um die Zusammenhänge zu verdeutlichen, haben wir die SDGs in Mein Beitrag in Themen zusammengefasst. Klicke einfach auf Mein Beitrag, um mehr über die SDGs und die Projekte, die diese fördern, zu erfahren.

Erstmal freut es uns natürlich zu hören, dass du dich für eines der Projekte begeistern kannst. Weitere Details zu Stand und Fortschritt der Projekte findest Du als News oder Berichte in deinem my-si Account. Natürlich gibt es noch weitere Informationen auf den Webseiten der Partnerorganisationen und der my-si Website. Die Links zu den einzelnen Projekten, findest du in den jeweiligen Steckbriefen, indem du auf eines der Logos weiter oben auf dieser Seite klickst.

Da bist du bei uns genau richtig. Schon durch unsere Investmentstrategie sollte deine Anlage einen deutlich geringeren CO2-Fußabdruck haben als eine Standardanlage ohne ESG-Vrogaben. Im Schnitt liegen wir mit unseren Strategien um knapp 65% unter dem Wert herkömmlicher Vergleichsportfolios. Zusätzlich kannst du dich für ein Thema entscheiden, das SDG 13 Maßnahmen zum Klimaschutz unterstützt oder in unser Thema Umwelt fällt, wie zum Beispiel ein Wiederaufforstungsprojekt in Nicaragua, das gleichzeitig die Lebensqualität von Kleinbauern-Familien verbessert. Mehr über die ESG konformen Fonds findest du auf unserer Mein Investment Strecke; für die Projektübersicht einfach wieder nach oben scrollen.

War deine Frage nicht dabei? Kein Problem. Hier kannst du uns deine Frage direkt stellen.